Slideshow
Welcome to Port Alice

Über Port Alice

Das Städtchen Port Alice liegt dort, wo Regenwald und Ozean aufeinandertreffen. Dieser
ruhige und malerische Ort mit seinen 800 Einwohnern, oft als „Tor zur wilden und
wundervollen Westküste“ bezeichnet, liegt hoch auf einem Gebirgabhang, von wo aus
man die kleine Neroutsos-Bucht auf der spektakulären, im Nordwesten gelegenen
Vancouver-Insel überblicken kann. Port Alice liegt im Herzen des alten Indigenen-
Territoriums Quatsino und die Wurzeln seiner Entstehung liegen daher in der
holzverarbeitenden Industrie. Das Dorf wurde an seinem ursprünglichen Standort im Jahr
1916 von dem Konzern Colonial Lumber and Paper Mills gegründet, der dort eine Holz-
und Papierfabrik errichtete, die im folgenden Jahr in Betrieb genommen wurde. Im Jahr
1965 wurde Port Alice an den jetzigen Standort verlegt und zieht sich nun am
landschaftlich reizvollen Rumble Beach entlang hin. Zusammen mit den abwechselnden
Zyklen des Ressourcensektors schwankte auch die Zahl der Einwohner des Ortes im
Verlauf der Jahre zwischen 1800 und 700.

Die Holzverarbeitungsindustrie ist weiterhin der wichtigste Wirtschaftszweig von Port
Alice. Gegenwärtig produziert der Konzern Neucel Specialty Cellulose Ltd. mit seinen
mehr als 400 Mitarbeitern hochwertige Zellulose, die in die ganze Welt exportiert und für
die Herstellung von Synthetikfasern, Plastikmaterialien, Lacken und anderen
Spezialprodukten verwendet wird. Die Firma Western Forest Products beschäftigt
örtliche Arbeitskräfte in ihrer Rundholzsortierungsanlage an den Ufern der Meeresbucht.

Obwohl die örtliche Wirtschaft weiterhin von der Holzgewinnung und –verarbeitung
dominiert wird, herrscht in Port Alice trotzdem ein lebhafter Unternehmergeist. Eine
Reihe von Kleinunternehmen, die den örtlichen Holzverarbeitungssektor unterstützen,
gedeihen neben Ladenbetrieben, Bau- und Gewerbebetrieben und im Touristiksektor
tätigen Firmen, die mehrere Berghütten, Bead-and-Breakfast-Pensionen, Restaurants,
Hotels und Bootsmietfirmen betreiben.

Port Alice hat eine Menge Platz für gut geplante Bauprojekte. Die bestehenden
Wohngebiete sind von einer als Naturschutzgebiet ausgewiesenen Grünlandschaft
umgeben. Daneben sind große Landflächen innerhalb der Grenzen der Gemeinde zur
umfassenden Bebauung für gewerbliche und Wohnbauobjekte in Bauparzellen aufgeteilt.

Für begeisterte Freizeitsportler und Erholungssuchende ist Port Alice ein idealer und
unverdorbener Ort. Hier hat man die Wahl zwischen unvergleichlichen Fischtouren im
Meer und in Frischgewässern, Kayakfahren im Meer, Mountainbiking, Hiking und
Wildtier-Beobachtungstouren. Adler, Otter, Rotwild, Bären, Orca- und Grauwale sowie
eine Vielzahl von anderen Vögeln und im Küstenbereich lebenden Wildtieren gedeihen
in Port Alice. Ozean, Seen, Flüsse und Wälder liegen unmittelbar vor der Haustür.

Naturwunder wie das Devil’s Bath, ein riesiges Sandstein-Sinkloch und die Eternal
Springs sind Teil eines weit ausgedehnten Gebietes von Sandsteinformationen, die sich
bestens für Höhlenwanderungen und -explorationen eignen. Der nahe gelegene Marble
River-Wanderpfad verläuft entlang kristallklaren Gewässern stromaufwärts bis zu den
Bear-Wasserfällen, während Link River und Spruce Bay am Lake Alice sehr beliebte
Campingplätze sind.

Port Alice besitzt verschiedene öffentliche Einrichtungen zum Zuwasserlassen und
Aufholen von Booten und Boote können auch für Tagesausflüge oder längere
Bootsreisen zur Brooks-Halbinsel, zur Klaskino-Bucht und zur Gooding-Bucht und zu
anderen entlang der Küste gelegenen Zielgebieten gechartert werden.

Für Aktivitäten in der frischen Luft näher am Stadtzentrum steht der für Rollstuhlfahrer
geeignete Seawalk im Hafengebiet von Port Alice zur Verfügung. Dieser bietet einen
reizvollen Ausblick auf die Bucht und bei Ebbe Zugang zu der Insel mit dem recht
passenden Namen „Walk Out Island”. Im Port Alice Golf and Country Club finden
begeisterte Golfspieler einen herausfordernden Neun-Loch-Kurs.

Die Stadt ist auch Veranstaltungsort für das immer beliebter werdende Rumble Fest
Mountain Bike Festival, eine in jedem Juni stattfindende Veranstaltung, bei der der Blick
der Öffentlichkeit auf das ausgedehnte Netz von örtlichen Bikingpfaden gerichtet wird.
Die jährlich stattfindende regionale Frühjahrsmesse von Mount Waddington findet im
Wechsel in den Städten Port Alice, Port Hardy und Port McNeill statt, wo Firmen und
Hobby-Handwerker zusammen Produkte und Dienstleistungen oder in Heimarbeit
erstellte Produkte wie zu Hause Eingemachtes, Gartenarbeiten, Backwaren, Fotografien
und andere Handwerksarbeiten zur Schau stellen.

Obwohl Port Alice am Rande der Wildnis liegt, ist es doch eine eng verwobene, sichere
und gemütliche Gemeinde für Familien, die Einwohnern und Besuchern eine umfassende
Zahl von Diensten bietet. Die Stadt ist leicht mit Auto, Lastwagen, Wasserflugzeug oder
Boot zu erreichen. Der Highway 30 verbindet die Stadt mit dem nur 30 Kilometer
entfernten North Island Highway. Der nächstgelegene Flughafen liegt 50 Kilometer
entfernt im Nordosten der Stadt in Port Hardy und die nächstgelegene größere Stadt,
Campbell River, 250 Kilometer entfernt im Süden der Stadt.

Die Preise für Wohnungen und Häuser sind relativ günstig. Der durchschnittliche Preis
für ein Einfamilienhaus liegt zwischen US$150.000 und US$200.000 und die Mieten für
Appartements oder Stadthäuser mit zwei Schlafzimmern liegen bei
US$650 pro Monat.

Das Klima ist mit gemäßigten Temperaturen von durchschnittlich 14 Grad Celsius im
Sommer und erheblichen Niederschlägen typisch für den nordwestlichen Pazifikraum.

Kinder im Schulalter bis Grade 10 besuchen die Seaview Elementary School Junior
Secondary und Grade 11- und 12-Schüler fahren mit dem Bus in die North Island
Secondary School in Port McNeill. Das Port Alice Health Centre bietet eine Reihe von
Leistungen für die Versorgung von Kranken. Eine Krankenschwester steht von 8:30 bis
16:30 Uhr zur Verfügung und die Ärztepraxis ist von Montag bis Freitag geöffnet.

Das Port Alice Community Centre und das Sea View Activity Centre mit einer Vielfalt
verschiedener Einrichtungen für körperliche Aktivitäten und Körpertraining sind beliebte
Begegnungsstätten und in der Port Alice Arena finden Curling-Veranstaltungen und das
jährliche Oscar Hickes Memorial Hockeyturnier statt.

Weitere Informationen zu Ihrer Reise und zu Gelegenheiten im Geschäfts- und
Immobiliensektor finden Sie unter

portalice.ca oder richten Sie Ihre Anfrage per E-Mail an info@portalice.ca, (Tel)
250-284-3391, (Fax) 250-284-3416